Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bedingungen

Die Agentur "Hamburgtours" organisiert die Eheschließung in Dänemark;individuelle Touren, Transfers, Übersetzungsdienste in Norddeutschland; Hochzeiten in Zypern; Ehen in der Ukraine. Geltungsbereich, Änderungen, Vertragsbeginn Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der FastDrive Company Ilja Biletski (nachfolgend FastDrive Company) gelten für alle Dienste der FastDrive Company, soweit für einzelne Dienste keine besonderen oder gesonderten Allgemeine Geschäftsbedingungen bestehen. Lesen Sie hier mehr:

Vertrag

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Hamburgtours, Agostinio Mendes De Sousa, Emsener Berg 14b, Rosengarten, Deutschland.

Widerrufsrecht

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Dienstleistungen Hamburgtours

Der Leistungsumfang für einzelne Leistungen ergibt sich aus der aktuellen Leistungsbeschreibung zum Zeitpunkt der Bestellung. Hamburgtours haftet nicht für Einschränkungen oder Mängel, die über Hamburgtours hinausgehen. Dies schließt insbesondere die Handlungen Dritter ein, die nicht im Namen von Hamburgtours handeln, die technischen Bedingungen des Internets, auf die Hamburgtours keinen Einfluss haben kann, und höhere Gewalt. Die vom Kunden verwendete Hardware und Software oder technische Infrastruktur (z. B. eine DSL-Verbindung eines anderen Anbieters) kann sich auch nachteilig auf die Dienste der Hamburgtours Company auswirken. Da solche Umstände die Verfügbarkeit oder Funktionalität des von Hamburgtours bereitgestellten Dienstes beeinträchtigen, hat dies keinen Einfluss auf die vertragliche Einhaltung des von Hamburgtours bereitgestellten Dienstes. Hamburgtours führt regelmäßig Wartungsarbeiten an seinen Systemen durch, um Netzwerksicherheit, Netzwerkintegrität, Dienstkompatibilität und Datenschutz zu gewährleisten. Zu diesem Zweck kann er seine Dienste unter Berücksichtigung der Interessen des Kunden vorübergehend aussetzen oder einschränken, wenn objektive Gründe dafür vorliegen. Wenn längere Zeiteinstellungen oder Serviceeinschränkungen erforderlich sind, informiert Hamburgtours den Kunden im Voraus über Art, Umfang und Dauer der Beeinträchtigung, da dies unter den gegebenen Umständen objektiv möglich ist und diese Informationen die Beseitigung bereits aufgetretener Unterbrechungen nicht verzögern. Hamburgtours kann seine Dienstleistungen entsprechend den Interessen des Kunden und von Hamburgtours ändern.

Zahlungsbedingungen

Zahlungen erfolgen gemäß der Vereinbarung. Die Zahlung erfolgt in zwei Teilen: Vorauszahlung und Zahlung nach Leistungserbringung. Sofern von Hamburgtours und Kunden in der mündlichen Vereinbarung nicht anders angegeben. Kundenzahlungen erfolgen per Lastschrift oder Überweisung. Die Zahlung für die Nutzung hängt von der aktuellen Preisliste ab. Kundenzahlungen erfolgen per Lastschrift oder Überweisung. Der Kunde ermächtigt Hamburgtours, alle Gebühren aus dem Vertragsverhältnis einzuziehen. Die Hamburgtours Company stellt dem Kunden eine Rechnung schriftlich oder in Form einer mündlichen Vereinbarung zur Verfügung. Bei Zahlungsverzug kann Hamburgtours eine Rückerstattung beantragen. Gleiches gilt für Aufwendungen, die durch unbefugte Rückgabe von Belastungen entstehen. Lesen Sie den Vertrag im Artikel „Heiraten in Dänemark Dokumente“.

Lesen Sie den Artikel und den Vertrag „Heiraten in Dänemark Dokumente

Kundenpflichten

Der Kunde muss die erforderlichen Daten vollständig und korrekt bereitstellen und unverzüglich über die Änderungen informieren. Dies gilt insbesondere für Adressdaten, Bankdaten und E-Mail-Adresse. Hamburgtours kann Informationen und vertragliche Erklärungen an die E-Mail-Adresse des Kunden senden. Der Kunde verpflichtet sich, alle im Vertrag festgelegten Zahlungen und Beiträge zu leisten. In der im Vertrag festgelegten Weise. Andernfalls muss Hamburgtours die in der Vereinbarung festgelegten Maßnahmen ergreifen.

Datennutzung

Hamburgturs sammelt und verarbeitet Daten gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Nutzungsüberlassung an Dritte

Eine Nutzungsüberlassung (ganz oder teilweise) an anonyme Dritte ist untersagt.

Stornierung

Wenn Sie einen Service stornieren müssen, der in einer schriftlichen oder mündlichen Vereinbarung bestellt und angegeben wurde. In diesem Fall senden Sie eine E-Mail an unsere Agentur oder informieren Sie sich mündlich. Der Kunde hat die Gebühr zu zahlen, wenn der Dienst auf Wunsch des Kunden gemäß einem schriftlichen Vertrag beendet wird. Wenn die mündliche Vereinbarung gekündigt wird, werden alle vom Kunden gezahlten Gebühren nicht erstattet.

Nutzung der Website

Der Inhalt dieser Seiten, Texte, Bilder, Grafiken dieser Agentur sind geschützt. Jede weitergehende Verwendung, Vervielfältigung und jede Form der gewerblichen Nutzung- auch in Teilen oder in überarbeiteter Form- ohne Zustimmung der Agentur "Hamburgtours" ist untersagt. Agentur "Hamburgtours" - alle Rechte vorbehalten.

Höhere Gewalt

Wenn die Leistung aufgrund höherer Gewalt nicht erbracht wurde, übernimmt die Agentur Hamburgtours keine Verantwortung. In diesem Fall ist die Rückerstattung der Vorauszahlungsgebühr ausgeschlossen. Umstände höherer Gewalt: meteorologische Verstöße, Krieg, Terrorismus, Krankheiten, Transportverlust jeglicher Art, Streik jeglicher Art.

Aktuell am 01.05.2020

Рубрики: Uncategorized